FÜR FIRMEN

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Die Grundvoraussetzung für eine hohe Produktivität ist die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden jeden Alters. Aus diesem Grund haben Sie ein betriebliches Gesundheitsmanagement oder sind dabei eines zu gründen? Und möchten im Rahmen der Gesundheitsförderung Ihren Mitarbeitenden geeignete Trainings oder „bewegte Pausen“ anbieten? 
Dann bin ich gerne für Sie da und erarbeite gemeinsam mit Ihnen die für Sie und Ihre Mitarbeitenden passenden Bewegungs- und Entspannungsangebote.

Erfolge von Bewegungsangeboten in Firmen


So genannte Volkskrankheiten wie Rückenleiden und Herz-Kreislauf-Krankheiten sind oft durch mangelnde Bewegung, unpassende Ernährung und Druck im Alltag verursacht und verantwortlich für die Mehrzahl der Krankheitstage in Schweizer Unternehmen.
Passende Bewegungs- und Entspannungsangebote senken nachweislich die Absenzenrate. Mitarbeitende, die sich regelmässig bewegen sind fitter und ausgeglichener und konzentrierter bei der Arbeit. Sie fühlen sich in ihrem Körper wohler, was zu einem höheren Selbstbewusstsein und somit höherem Output führt.
Die passenden Bewegungsangebote (Fokus auf Stabilität und Agilität) führen zu einer besseren Haltung und schmerzfreiem Arbeiten, vor allem bei mehrheitlich sitzenden Tätigkeiten.
Beim Training kann Formelles informell gelöst werden: Mitarbeitende lernen sich über Organisationseinheiten hinweg kennen und schätzen.
Zudem können Sie als Arbeitgeber dieses Angebot als Benefit für Ihre Mitarbeitenden vermarkten.
Alles in allem führen passende Bewegungs- und Entspannungsangebote zu höherer Mitarbeiterzufriedenheit, sinkenden Absenzen und geringerer Fluktuation.




Meine Lösungen für Sie


- Ist-Analyse der momentanen betriebsinternen Situation bezüglich Bewegungs- und Entspannungsangeboten
- Erarbeiten eines für Ihr Unternehmen passenden Angebotes wie Gruppen-, Einzeltrainings oder „bewegten Pausen“
- Sensibilisieren der Mitarbeitenden für Gesundheitserhaltung und -prävention und Steigern der Eigenverantwortung
- Durchführen der Trainings





Kontaktformular